Puetz Bilder veraendern den Raum, Die Rheinpfalz, 06/2017

Nichts als Licht und Raum, Münchner Merkur, 05/2015

Immer muss es leuchten, Münchner Merkur, 01/2015

Harald Puetz: Lichtspuren – über die Faszination des Unsichtbaren, Artprofil 106, 2014

Dunkel ins Licht und Licht ins Dunkel, Süddeutsche Zeitung, 02/2012

Wesen von einem anderen Stern, Münchner Merkur, 02/2012

Zur Ausstellung „Lichtspuren“Und Magazin 01/2012

Plastisches Licht, Mundus 01/2012

Weg in die Weissheit, Mundus 02/2011

Lichtspuren in Gelb, Süddeutsche Zeitung, 11/2010

Lichtmaler Harald Puetz, LeonArt, 11/2010

Katalogbeitrag, Harald Puetz im offiziellen Messekatalog der Shanghai Art Fair 2010

Auf den Spuren des puren Lichts, Süddeutsche Zeitung, 10/2009

„Lichtspuren“: Harald Puetz macht Unsichtbares sichtbar, Münchner Merkur, 09/2009

Kunst für Auge und Magen, Münchner Merkur, 2008

Seifenblasen und Schneefelder, Augsburger Allgemeine, 02/2007

Klasse Treffen mit Markus Lüppertz, Augsburger Allgemeine, 02/2007

Auf den Spuren des Lichts, Süddeutsche Zeitung, 02/2006

Wie Licht auf der Leinwand, Münchner Merkur, 10/2005

Bildende Kunst im Dienst der Menschlichkeit, Süddeutsche Zeitung, 09/2005

Zur Ausstellung in Imperia, Italien, San Remo World, 2004

Fantastische Lichteffekte, Münchner Merkur, 2002

Lichtspuren in Öl gefangen, Münchner Merkur 12/2001

Wach zu neuen Erfindungen, Süddeutsche Zeitung, 06/2001

Das Licht auf die Leinwand gefesselt, Münchner Merkur, 06/2001

Farbige Spuren, Süddeutsche Zeitung, 06/2001

Verwirrende Schönheit, Süddeutsche Zeitung, 06/2001

Licht hinterlässt Spuren in Öl, Münchner Merkur, 2000

„Carne Vale“ heißt Abschied vom Fleisch, Merker, 1998

Harald Puetz – Carne Vale, Eberhard Gockel, 1998

Beschwingte Bilder, Bonner Generalanzeiger, 06/1993

In der Tradition der Neuen Wilden, Bonner Rundschau, 06/1993

Irreales und Diffuses mit einer kühnen Farbgebung und Sachlichkeit gepaart, Münchner Merkur, 01/1993

Provokation mit Farben und Formen, Süddeutsche Zeitung, 01/1993

Der Maler Harald Puetz oder: Wie wirklich ist die Wirklichkeit, Süddeutsche Zeitung, 01/1993