2019
15.03.-14.04. Franco Viola und Harald Puetz, Kunstverein Aschau (GA)
Art Karlsruhe, Galerie M.Beck (Homburg/Saar, BT)

 

2018
Art Muc, Curator’s choice (BT)
Münchner Flughafen, Galerie der Lufthansa (EA)

 

2017
Luxembourg Art Fair, Galerie M.Beck (Homburg/Saar, BT)
Ausstellung Schwedenhof, Galerie M.Beck (Homburg/Saar, BT)
Kölner Liste, Galerie M.Beck (Homburg/Saar, BT)

 

2016
Art Karlsruhe, Galerie M.Beck (Homburg/Saar, BT)

 

2015
Pulse of Abstraction„, Agora Gallery New York (GA), Beiträge von Harald Puetz finden Sie hier
„Lichtspur und Lichträume“, Bilder und Plastiken, Rathaus Krailling (EA)

 

2014
Ausstellung „Lichtstärke“, Galerie Artroom, München (GA)

 

2013
Atelierausstellung in Planegg (EA)

 

2012
Galerie der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg, „Lichtspuren“ (EA)

 

2011
Shanghai Art Fair 2011 (BT)
40 Jahre Galerie Ruf (BT)
Auktionshaus Neumeister München, „Ausgewählte Werke“, Auktion 49 (BT)

 

2010
Shanghai Art Fair 2010 (GA)
Auktionshaus Neumeister München (BT)
Kunsthaus Schramm Starnberg (EA)

 

2009
Art Thiess München, „Dem Licht auf der Spur“ (EA)
Auktionshaus Neumeister München, „Ausgewählte Werke“, Auktion 45 (BT)
Shanghai Art Fair 2009 über Galerie Artrays G|L Bielefeld (GA)
Horizont Stiftung Jutta Speidel (EA)

 

2008
kunStart 08 Bozen über Kunsthaus Schill Stuttgart (BT)
Auktionshaus Neumeister München, Moderne 43 (BT)

 

2007
Galerie Noah Augsburg, „Accrochage 3“ (GA)
Privatbankiers Hauck & Aufhäuser München, „Lichtspuren“ (EA)
Auktionshaus Ruef München, 512. Auktion, Alte und Moderne Kunst (BT)

 

2006
Galerie Dr. Lurz, Gauting (BT)

 

2005
Art Thiess München, „Retrospektive 1985 – 2005“ (EA)
Kreissparkasse München-Starnberg, München (BT)

 

2004
Art Thiess München, „Lichtspuren“ (EA)
Galeria Rotonda Imperia (IT), „Tracce die Luce“ (EA)
Galerie Ruf München, Ispirazione Italia, „Open Art 2004“ (BT)
Galerie Dr. Lurz München (BT)

 

2003
Kunsthaus Schill Stuttgart (BT)
Galerie Dr. Lurz München (GA)

 

2002
Galliano Art Gallery München, „Lichtspuren“ (EA)
Galerie Kallenberg Überlingen, „Lichtspuren“ (EA)
Atelierausstellung Planegg (EA)

 

2001
Ccm-Art München, „Farbe und Licht“ (EA)
Rathaus Planegg (EA)
Atelierausstellung Claude-Lorrain-Straße München (EA)

 

2000
Galerie Ruf München, „Open Art 2000“ (EA)
Regenbogengalerie Stuttgart (BT)
Galerie Wolkenhaus Stuttgart (BT)

 

1999
Deutsche Bank München (EA)
Galerie Antaris München (GA)

 

1998
Kreissparkasse München-Starnberg (EA)
Galerie Ruf München, „Künstler der Galerie Ruf“ (GA)
Hypobank München-Bogenhausen (EA)
Kunstforum der LMU München, „Carne vale“ (EA)

 

1997
Galerie Ruf München (EA)
Galerie Ildikó Risse Weßling (BT)
Rathaus Planegg, „Die Farbe Blau“ (BT)

 

1996
Galerie Ruf München, „150 Jahre Ludwig II.“ (GA)
Mediale 96 Nürnberg, „Festival der Projektion“ (BT)
Süddeutsche Bodenkreditbank München, „125-jhrg. Jubiläum“ (EA)

 

1995
Rathaus Planegg (BT)
Herbstausstellung Planegg (BT)

 

1994
Galerie der Münchner Rückversicherungsgesellschaft (EA)
Atelierausstellung Planegg (EA)

 

1993
Galerie Ildikó Risse Weßling (EA)
Hannovermesse 1993 (EA)
Bonner Künstlerhaus Bonn (EA)

 

1992
Dresdner Bank München (EA)
Atelierausstellung Planegg (EA)

 

1991
Atelierausstellung Planegg (EA)
Firma Bax Maisach (GA)

 

1990
Galerie Pompadour Germering (GA)
Lions Club Fürstenfeldbruck (EA)

 

1989
Autorengalerie I. München, „Bilder, Briefe, Noten XIV“ (BT)
Galerie Erdmannsdörfer Stuttgart, „Syrlin Kunstpreis“ (BT)
Galerie Lösekrug Berlin, „Traumflug“ (EA)
Dresdner Bank Deggendorf (EA)
Kunsthandlung Emmeran Fassnacht München, „Neue Bilder“ (EA)

 

1988
Dresdner Bank München (EA)
Schloss Nymphenburg, „Eisernes Haus“ (GA)
Galerie Am Postmoor Bremen, „Ausflug“ (EA)

 

1987
Dresdner Bank München (EA)
Walter-Trier-Galerie Schloss Blutenburg, „Konzertant“ (EA)
CC-Bank München (EA)
Schloss Dachau, „Klangfarben“ (BT)

 

1986
Kurparkschlösschen Herrsching, „Landsuche“ (EA)
Galeriecafé „Carpe Diem“ Gräfelfing, „Modus Vivendi“ (EA)

 

EA = Einzelausstellung  |  BT = Beteiligung  |  GA = Gruppenausstellung